Im Januar startet der ATV Haltern wieder mit neuen Angeboten:

 

 

 

Die Babymassage

 

ab der 6. Lebenswoche verwöhnt das Baby mit zärtlichen Berührungen und Streicheleinheiten. Damit wird die Bindung von Mutter/Vater und Baby gestärkt und die ganzheitliche Entwicklung gefördert.

 

In den Krabbelgruppen

 

werden die Wahrnehmungen der Babys, wie Greifen, Sehen, Hören, Fühlen und Singen gefördert. Die Kinder sollen in ihrer motorischen und sprachlichen Entwicklung sanft und optimal unterstützt werden. Dabei dürfen sie immer ihrer eigenen Erfahrungen machen und ihrer eigene Neugierde ausleben.

Im Musikspielgarten

 

lernen die Kinder auf spielerische Weise zu musizieren und mit Instrumenten umzugehen. Natürlich steht auch hier die Bewegungsförderung im Mittelpunkt. Der Musikspielgarten findet ab dem 09.01.2017 montags von 9.00 – 10.00Uhr statt.


Die Maximäuse

 

in dieser Gruppe werden die Kinder auf den Kindergarten vorbereitet. Sie lernen, sich ohne ihre Eltern gegenüber  anderen Kinder zu behaupten und miteinander zu spielen. So sammeln sie eigene Erfahrungen. Die Maximäuse treffen sich dienstags oder mittwochs von 9.30 – 11.30Uhr. Gestartet wird ab dem 10.01.2017 im Bewegungsraum der Seestadthalle.

 

 

Fit mit Yogibär

 

heißt der neue Yoga-Kurs, der dienstags von 16.00 – 17.00 Uhr im Bewegungsraum in der Seestadthalle stattfindet. Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren können hier Yoga kennenlernen. Mit kleinen Geschichten Bewegungen aus dem Yoga kennenlernen, die eigene Beweglichkeit und Flexibilität steigen, das ist das Ziel dieses Kinder-Yoga-Kurses. Es gibt einen guten Mix aus aktiven Bewegungseinheiten und Entspannung. Die Kinder lernen hier auch, wie wichtig Ruhepausen sind und können die kleinen Entspannungseinheiten auch im Alltag integrieren.
Der Kurs startet am 10.01.2017  mit insgesamt 12 Einheiten.

 

Kinderentspannung

 

In der heutigen Zeit sind Kinder schon früh Leistungsdruck, Zeitdruck und Stress ausgesetzt. Um ein wenig aus dem stressigen Alltag entfliehen zu können und entspannt in die ersten Wochen des 2. Schulhalbjahres starten zu können, bietet der ATV nach den Winterferien einen Entspannungskurs für Kinder im Grundschulalter an. Hier lernen die Kinder in kleiner Runde zu entspannen und bewusst zur Ruhe zu kommen. Mit kleinen Aufmerksamkeitsübungen, Phantasiereisen oder bewusstem Wahrnehmen von Stille lernen die Kinder nach und nach für längere Zeit abschalten zu können. Jeden Freitag von 15.00 – 16.00 Uhr gibt es ab dem 13.01.2017 die Entspannungseinheit für Grundschulkinder.

 

Die beiden  Entspannungskurse für Kinder kosten jeweils für Mitglieder 30,- € und für Nichtmitglieder 60,- €.

 

Beckenboden – die starke Körpermitte

 

Dieser Kurs richtet sich an junge Mütter und Frauen, die nach der Rückbildungsgymnastik weiterhin vorbeugend oder verbessernd etwas für ihren Beckenboden tun wollen.
Durch verschiedene Einflüsse, wie Schwangerschaft, Geburt, Wechseljahre, operative Eingriffe, usw.  ist die Gefahr groß, dass die Beckenbodenmuskulatur geschwächt wird und somit ihre Stütz- und Haltefunktion verliert. Das nennt man Inkontinenz. Bindegewebsschwäche und unwillkürliche Blasenschwäche bei körperlicher Belastung können mit spezieller Gymnastik der Beckenbodenmuskulatur verringert werden. Dieses Muskeltraining hilft bei der natürlichen Aufrichtung der Wirbelsäule und entlastet dabei Schultern und Nacken. Es gibt mehr Beweglichkeit in den Hüftgelenken und erhält die Kontinenz.
Zum gezielten Kräftigungstraining werden in diesem Kurs auch Hintergrundinformationen zur Blasenschwäche, Anatomie und Haltung gegeben. Tipps, wie man einfache Übungen in den Alltag einbauen kann, sowie eine Entspannungseinheit runden das Programm ab.
Dieser findet für Frauen und Männer 8x im Bewegungsraum der Seestadthalle statt. Der Kurs startet am Donnerstag den 12.01.2017 um 10.45 -12.15Uhr.  
Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder 40 € und Nichtmitglieder 60 €.


Flacher Bauch, starker Rücken –ein neuer Rückenkurs beim ATV Haltern

 

Wer hat keine Probleme mit dem Rücken? Durch gezieltes Oberkörpertraining wird die Muskulatur gestärkt, um Erkrankungen vorzubeugen oder auch zu beheben. Die Beweglichkeit (Mobilisation) steht ebenso im Vordergrund, wie die Kräftigung. Gleichgewichtsschulung und vor allem das langsame Ausführen der Übungen sprechen die Tiefenmuskulatur an, die für den Stütz- und Bewegungsapparat des Körpers nötig sind. In jeder Stunde wird ein anderer Schwerpunkt gesetzt und mit verschiedenen Hilfsmitteln (Bälle, Tubes, Steps) gearbeitet. Ein ausgiebiges Dehnen rundet die Stunde ab. Trotz entspannter Atmosphäre kommt man ins Schwitzen. Jeder kann mitmachen; egal ob trainiert oder untrainiert. Jeder arbeitet in seinem Rhythmus. Der Kurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die z.B. nach dem Reha-Sport oder Reha-Sport begleitend noch weiter Training machen möchten.   
Um auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingehen zu können, ist dieser Kurs begrenzt auf 15 Teilnehmer.
Der Kurs findet in der Jahnhalle an der Seestadthalle statt und beinhaltet 12 Einheiten. Gestartet wird am Donnerstag 12.01.2017 von 17.30 – 18.30Uhr.
Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder 24 € und Nichtmitglieder 48 €.

 

 

 

Neuer Kurs „Rollator-Training“

 

Ein neuer Kurs „Rollator-Training“ beginnt am Donnerstag 02.02.2017 um 10.30Uhr in der Jahnhalle, Lippspieker 25.
Auch für Menschen mit einem Handicap ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben. Durch gezieltes und regelmäßiges Üben mit dem Rollator soll den Teilnehmern Sicherheit vermittelt werden und dadurch selbstbestimmtes Handeln möglichst lange erhalten bleiben.
Ebenso wird durch gymnastische Übungen im Sitzen die Muskulatur gelockert und gekräftigt. Aber auch Gleichgewichtsübungen zur Vorbeugung von Stürzen, kleine Tänze mit dem Rollator und viel Geselligkeit stehen auf dem Programm.

 

Die Kursgebühr beträgt für 10 Einheiten 30,-€.

 

 

 

 

 

Standfest und Stabil

 

mit dem ATV heißt der erste Kurs, der am 13.02.2017 um 16.00Uhr im Bewegungsraum der Seestadthalle startet.
Hier findet ein gezieltes Bewegungstraining statt, welches das Risiko zu stürzen erheblich reduziert. Gemeinsam in Balance bleiben, die Muskelkraft und Bewegungssicherheit stärken, den Alltag sicher meistern, die Risikofaktoren vermindern und Stürze verhindern, dass wird in den 12 Einheiten gelernt und umgesetzt.

 

Rückenfitness für eine gesunde Haltung – Ein Gesundheitsangebot für Erwachsene 

 

Rückenprobleme haben viele und es werden zunehmend mehr. Damit Sie nicht auch dazu gehören, bieten wir Ihnen diesen Kurs an. Inhalte sind ein ausgleichendes wie auch vorbeugendes Programm mit Kräftigungsübungen im Bereich Rücken und Co für eine gesunde Haltung.
Dabei stellt die Schulung für rückengerechte Bewegungsabläufe im Alltag einen wesentlichen Schwerpunkt dar, der mit einem moderaten Herz- Kreislauf-Training und einer abschließenden Entspannungsphase abgerundet wird.
Der Kurs findet ab dem 13.02.2017 jeweils 10 x montags um 17.15 Uhr im Bewegungsraum der Seestadthalle statt.

 

Bei den Angeboten „Standfest und Stabil“ und „Rückenfitness für eine gesunde Haltung“ handelt es sich um zertifizierte Präventionskurse des ATV, die sich gleichermaßen an Frauen wie Männer richtet und mit den Krankenkassen abgerechnet werden können. Die Gebühr beträgt jeweils 80,-€.

 

Programmheft

ATV Flyer

Termine

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Dienstags   9.00 - 11.00 Uhr
Mittwochs   9.00 - 11.00 Uhr
Freitags      9.00 - 11.00 Uhr

Kursinformationen

In der Woche vom 22.05. - 27.05. fallen folgende Kurse aus: 

 

Dienstag, Pilates  18.30-19.30Uhr

Mittwoch, Yoga 18.00-19.00Uhr

Freitag, Kindertanz 15.45-16.30Uhr
Freitag, Kindertanz 16.30-17.30Uhr

 

 

 

 

Werde Mitglied!

Kursanmeldung
Aufnahmeantrag