Erfolgreiches Wochenende

Hannah Schmitz-Linneweber/Rieke Stein spielten 4:4 mit der J 1

Lasse Ortmann/Bjarne Breitkreutz spielten 4:4 mit der J 1

Bastian Schindewolf/Tim Charfreitag spielten mit der U13

1. Doppel der U13: Noah Kalde/Louise Schmidt

Jörg Schmitz-Linneweber beim Coaching von Bastian und Tim

Die Mini Mannschaft U 13 siegte 4:2

Erfolgreiches Wochenende für die ATV-Badmintonabteilung: 5 Siegen standen 3 Unentschieden und nur 1 Niederlage gegenüber.

Der ATV I sprang durch ein glattes 7:1 gegen VfL Gladbeck auf Rang 3 der Bezirksliga. Die ersatzgeschwächt angetretenen Gäste zeigte in dieser Besetzung kein Bezirksliga-Niveau. Bereits nach den glatt gewonnenen Doppeln von Nicole Meier/Sabine Breitkreutz und Stephan Schneider/Jona Breitkreutz bei kampflosem 2. Doppel von Klaus Vogt/Jannis Schmelz stand es 3:0. Weitere Zweisatzerfolge von Nicole Meier, Jona Breitkreutz und Stephan Schneider sowie ein Dreisatzsieg von Jannis Schmelz, der erstmal in der „Ersten“ spielte sicherten den klaren Erfolg. Das Mixed Sabine Breitkreutz/Klaus Vogt ermöglicht den Ehrenpunkt für die Gäste.

Die „Zweite“ holte beim Tabellenführer der Bezirksklasse Ascheberg einen Punkt beim 4:4 und war dem Sieg sogar näher als die Gastgeber. Yannik Queisler und Kathrin Schild im Einzel und Doppel mit Jan Breitkreutz bzw. Eva Bünnemann holten die Punkte, sowohl das Mixed Eva Bünnemann/Sebastian Locher als auch Matthias Risthaus im Einzel hatten sogar den Siegpunkt auf dem Schläger, unterlagen aber am Ende in 3 engen Sätzen.

Der ATV 4 schaffte endlich den lange erhofften ersten Saisonsieg- und das im Derby gegen den LSV 3. Die Punkte holten Sandra Ortkraß,  Simon Höhne und Thomas Rustige in den Einzeln sowie Rustige/ Höhne im Doppel und das kampflose 2. Herrendoppel.

Die Jugend 1 spielte gegen Rauxel 4:4 und bleibt auf Platz 3 der Bezirskliga. Es punkteten die starken Mädchen Rieke Stein im Einzel und Doppel mit Hannah Schmitz-Linneweber, letztere auch im Mixed mit Lorenz Bünnemann und Lasse Ortmann im 1. Einzel.

Die Jugend 2 verlor die Tabellenführung durch die erste Niederlage der Saison in Münster, am Ende stand es 3:5. Lotta Delitsch im Einzel und Doppel mit Eva Kiehle und das Doppel Till Breitkreutz/Ole Stein gewannen ihre Spiele.

Ein 3:3 in Dorsten gab es für die Mini U19. Die Punkte holten die Doppel Johannes Heß/Nils Geschwandtner und Jens Fridag/Isabel Jedlicka und Isabel Jedlicka im Einzel.

Die Schüler 1 bezwang Rauxel mit 5:3. Isabel Jedlicka/Marie Sommerfeld, Enrico Simonella/Jannis Tieben und Rieke Stein/Niklas Schnabel gewannen in Doppel/Mixed, im Anschluß dann noch Rieke Stein und Jannis Tieben in den Einzeln. Dadurch konnte das Team die Tabellenführung der Bezirksliga zurückerobern.

Die Mini U 15 siegte 4:2 in Waltrop. Die Punkte holten Nils Hilllebrand/Jannis Tieben im gemeinsamen Doppel und in den Einzel und Emil Pietrowski.

Auch die U13 Mini Mannschaft siegte 4:2- gegen Legden. Es spielten Noah Kalde, Louise Schmidt, Finn Geschwandtner, Timm Charfreitag, Bastian Schindewolf und Malte Schmitz-Linneweber.

 

 

 

Hier ist der Kursplan für die "Herbstferien 2017"!

Termine

Neue Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle

 

Wir sind für Sie da:

Montags    18.00 - 20.00 Uhr
Dienstags   9.00 - 11.00 Uhr
Mittwochs   9.00 - 11.00 Uhr

Kursinformationen

Kursänderung am Mittwoch! Die Fitness-Kurse am Mittwoch finden ab sofort wie folgt statt:     

18.00-19.00 Uhr, Fitness Workout mit Britta Möller                                                                                      19.00-20.15 Uhr Bodyforming mit Clara Berkenkamp 

Der Kurs "Fit to Move" am Mittwoch findet zur Zeit nicht statt.

 

Die neuen Kurspläne sind in Arbeit! Unter "Sportabteilungen" steht weiterhin alles zu den aktuellen Trainingszeiten.

 

 

 

 

 

Download Geschenkgutschein

Werde Mitglied!

Kursanmeldung
Aufnahmeantrag Mitgliedschaft