Rieke Stein sensationelle Dritte bei den Westdeutschen Meisterschaften

Rieke Stein (2. v. rechts) bei der Siegerehrung der Westdeutschen Meisterschaften 2017

Rieke Stein (2. v. rechts) bei der Siegerehrung der Westdeutschen Meisterschaften 2017

Rieke Stein (2. v. rechts) bei der Siegerehrung der Westdeutschen Meisterschaften 2017

Rieke Stein (2. v. rechts) bei der Siegerehrung der Westdeutschen Meisterschaften 2017

Jona Breitkreutz(re.)/Yannick Quiesler

Jona Breitkreutz(re.)/Yannick Quiesler

Rieke Stein

Rieke Stein

Tolle Ergebnisse für die ATV-Badmintonspieler/Innen bei den Westdeutschen Meisterschaften in Mülheim: Überraschend erreichte Rieke Stein mit Partnerin Laura Kosig (Gelsenkirchen) Platz drei im Mädchendoppel U13. Die beiden hatten erst vor dieser Saison zum Doppel zusammengefunden- die Ergebnisse bei den Bezirksranglistenturnieren waren bisher auch noch nicht überragend. Entsprechend gingen die beiden ungesetzt in den Wettbewerb. Bereits in Runde 1 traf man auf die an 5 gesetzten Kontrahentinnen aus Blecher(Burscheid). Überraschend souverän gewannen die beiden 21:14/21:12. Im folgenden Viertelfinale trafen Rieke/Laura auf die auf Position 4 gesetzten Gegnerinnen aus Kleve. Auch hier konnten die beiden das Spiel von Beginn an dominieren und gewannen ungefährdet mit 21:13 und 21:14, was bereits den Einzug ins Halbfinale und damit gleichbedeutend mindestens Rang drei bedeutete. Gegen die topgesetzten NRW-Kader-Spielerinnen aus Bonn-Beuel/Herscheid ging der erste Satz auch erwartungsgemäß mit 8:21 glatt verloren. Doch Rieke und Laura steckten nicht auf, steigerten sich von Punkt zu Punkt und gewannen den 2.Durchgang 21:19. Dies sollte jedoch der einzige Satzverlust im Turnier für die favorisierten späteren Siegerinnen bleiben. Im Entscheidungsatz konnten Rieke und Laura das Spiel lange offen gestalten, musste am Ende aber beim 13:21 den Gegnerinnen den Vortritt lassen.

Auch im Einzel konnte Rieke überzeugen. An Platz 7 gesetzt gab es ein Freilos in Runde 1. Im Achtelfinale wartete dann eine unkonventionell spielende Gegnerin aus Refrath, Rieke musste in einem Krimi alles geben und über die volle Distanz gehen, siegte am Ende mit 21:19, 13:21 und 27:25. Im Viertelfinale gegen die an Eins gesetzte körperlich überlegene Mülheimerin hielt Rieke im 1. Satz gut mit, unterlag aber am Ende mit 17:21 und 12:21, somit stand am Ende der geteilte Rang 5 zu Buche.

Denselben Platz erreichten Yannik Queisler/Jona Breitkreutz im Doppel U 19 bei ihrem letzten Auftritt im Jugendbereich. An Position 6 gesetzt konnten die beiden im 1. Spiel gegen ein Doppel aus Vlotho in 2 Durchgängen dominieren. Im anschließenden Viertelfinale gegen die bundesligaerfahrene an 3 gesetzte Paarung aus Bonn-Beuel/Refrath schlugen die beiden sich beim 12:21 und 12:21 achtbar.

Programmheft

ATV Flyer

Termine

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Dienstags   9.00 - 11.00 Uhr
Mittwochs   9.00 - 11.00 Uhr
Freitags      9.00 - 11.00 Uhr

 

 

Kursinformationen

In der Woche vom 26.06. - 01.07. fallen folgende Kurse aus: 

 

Das Elternkindturnen montags von 15.00-16.00Uhr findet bis auf weiteres mit dem
Elternkindturnen von 16.00-17.30Uhr gemeinsam in der Eichendorffhalle statt.

 

Freitag, Fit4you  17.30-18.30Uhr

 

Die Zumba-Kurse im ATV finden wieder planmäßig statt.
Dienstags und donnerstags von 19.30 Uhr – 20.30 Uhr.
Beide Kurse werden von Desirée Böse geleitet. 

 

 

 

Werde Mitglied!

Kursanmeldung
Aufnahmeantrag