Kursinformationen und Inhalte:

Athletic Workout

Eine sehr effektive Kombination aus Workout und Hoch-Intensivem-Intervalltraining (HIIT). In diesem Kurs mischen wir leichte Grundschritte vom Aerobic mit sehr kurzen, aber dafür sehr intensiven Intervall-Übungen. Viele Übungen führen wir im High Impact, das heißt gesprungen, aus. Der Kurs setzt auf Fettverbrennung bei gleichzeitiger Steigerung der Ausdauer. Kräftigendes Intervalltraining auf der Matte und mit kleinen Hanteln stärkt dabei die gesamte Muskulatur. Variationen der Übungen machen den Kurs auch für Anfänger geeignet - denn jeder trainiert auf dem für ihn passenden Level. Und die richtige Musik ist natürlich auch mit dabei. 

Leitung:  Felicitas Bonk 

Ort:         Montag, 19.00 – 20.00 Uhr / Jahnhalle

 

 

Fit mit Ball für Männer

Männerbewegung mit Ball! Wieder zurück zum Sport zu kommen, das ist das Ziel des Sportangebotes, das sich speziell an Männer richtet. Neben einem leichten Fitness-Training werden viele Übungen aus der Rückenschule praktiziert, die ergänzt werden mit vielen Kräftigungsübungen, so dass ein rundes Koordinations- und Konditionstraining stattfindet.

Leitung:  Sandra Geng   

Ort:           

Mittwoch, 19.30 – 20.30 Uhr / Christa-Hartmann-Halle 1

 

 

Männer-Fitness 50+

Wieder zurück zum Sport zu kommen, das ist das Ziel des Sportangebotes, das sich speziell an Männer (Altersgruppe 50+) richtet. Neben einem leichten Fitness-Training werden viele Übungen aus der Rückenschule praktiziert, die ergänzt werden mit vielen Kräftigungsübungen, so dass ein rundes Koordinations- und Konditionstraining stattfindet.

Leitung:     Annette Roters

Ort:            Dienstag, 17.20 – 18.20 Uhr / Jahnhalle

 

 

Tai Chi

Ursprünglich ist Tai Chi eine chinesische Kampfkunst. Tai Chi umfasst zahlreiche Aspekte wie Koordination, Meditation und Selbstverteidigung. Den Geist und den Körper in Einklang bringen mit leichten Übungen. Durch die Art und Weise der Bewegungen, die in der Regel langsam, gleichmäßig und fließend ausgeführt werden, wird sich der Übende nach und nach entspannen. Die Atmung wird langsamer, ruhiger und tiefer. Nach längerem Üben wird der Körper beweglicher, die Gelenkstellungen werden optimiert und die Körperhaltung verbessert sich zunehmend. Traditionell spricht man auch vom „Ölen der Gelenke“. Tai Chi stärkt Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder.

Leitung:  Thomas Laub

Ort:         Montag, 20.00 – 22.00 Uhr / Bewegungsraum Seestadthalle

                Mittwoch, 20.00 – 22.00 Uhr / Bewegungsraum Seestadthalle

 

 

Yoga meets Jogging (Anmeldung erforderlich!)

Die Kooperation zwischen dem ATV und Spiridon geht weiter - Ressourcen nutzen, gemeinsam Sport treiben ist das Ziel.

Am 29.08.2017 startet ein neuer Kurs „Yoga meets Jogging“ um 19.45 Uhr an der Jahnhalle am Lippspieker. Der Kurs beinhaltet 7 Trainingstermine, jeweils dienstags bis zum 31.10.2017. Alle Termine sind auf der Homepage zu finden. Nach Beendigung dieses Kurses besteht die Möglichkeit, den Kurs fortzusetzen.

Geplant sind wieder zwei Laufgruppen: „Laufen für Anfänger“ und „Laufen für Individualisten“. In der Anfänger-Gruppe werden die Teilnehmer ans Laufen herangeführt, so dass sie nachher in der Lage sind, längere Zeit „ohne zu Schnaufen“ durchzulaufen.

Gleichzeitig können in der Individualisten-Gruppe auch schnellere Teilnehmer laufen, so dass nach dem gemeinsamen Start beide Gruppen sich um 20.30 Uhr an der Jahnhalle treffen und gemeinsam in die Yoga-Stunde gehen. Für die ambitionierten Wettkampf-Läufer bietet Spiridon dienstags ab 18.30 Uhr ein Intervall-Training mit Lauf ABC auf dem Sythener Sportplatz, Brinkweg an. Auch diese Laufeinheit ist in Kombination mit dem Yoga-Kurs möglich.
Zunächst sind sowohl für die Jogging-Einheit als auch für Yoga-Einheit nur 45 Minuten (also insgesamt 90 Minuten) geplant, um die Teilnehmer nicht zu überfordern. Eine abschließende Entspannungsphase rundet die Trainingseinheit ab.

Der Kurs „Yoga meets Jogging“ kostet für Nicht-Mitglieder 42,00 € und für Mitglieder (ATV / Spiridon)  21,00 €. Anfängern wird ein ärztlicher Check-Up empfohlen.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Petra Völker, Tel. 949290 oder unter sportmanagerin(at)atv-haltern.de

 

 

Zirkeltraining

Ein spannendes funktionelles Training das den ganzen Körper fordert und stärkt. Ideal für alle männlichen Fitnessbegeisterten und Freizeitsportler, die Spaß haben sich gemeinsam zu verausgaben. Natürlich können auch Frauen an diesem Kurs teilnehmen. Nach dem Aufwärmen leiten z.B. variierende Kombis aus Läufen, Sprints und leichten Körpergewichtsübungen die Kursstunde ein. In Runden, auf Zeit oder in Intervallen werden mit unendlich vielen Übungsvarianten für alle Muskelgruppen Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit angesprochen. Ein hochintensives Training mit Spaß-Faktor bei dem gleichzeitig, Durchhaltevermögen sowie Willensstärke geschult werden. Inhalte sind sowohl klassische Übungen mit dem eigenen Körpergewicht (z.B. Liegestütz, Kniebeuge, Stützübungen) oder mit traditionellen und einfachen Trainingsgeräten (Medizinball, Springseil, Brasils, Turnkästen, Bänke, Schlinge, Sprossenwand, Klein- und Kugelhantel, etc.). Zum Abschuss folgt ein entspannendes Dehnungsprogramm.     

Leitung: Andrea Piwecki

Ort:        Samstag, 10.30 – 12.00 Uhr / Jahnhalle

 

 

Kursübersicht "Fitness für Männer":

Montag:
19.00-20.00 Uhr - Athletic Workout / Jahnhalle
20.00-22.00 Uhr - Tai Chi / Bewegungsraum

Dienstag:
17.20-18.20 Uhr - Männerfitness 50+ / Jahnhalle
19.45-21.30 Uhr - Yoga meets Jogging / Jahnhalle

Mittwoch:
19:30-20.30 Uhr - Fit mit Ball / Chr. H. Halle I
20.00-22.00 Uhr - Tai Chi / Bewegungsraum

Samstag:
10.30-12.00 Uhr - Zirkeltraining / Jahnhalle