FEP® / Frühkindliches-Entwicklungsförderungs-Programm®

Eine gezielte und ganzheitliche Förderung im Baby und Kleinkindalter umfasst die Kenntnis der einzelnen Entwicklungsstufen des Kindes.        

Nur, wenn man die körperlichen, motorischen, emotionalen, kognitiven und sozialen Entwicklungsphasen kennt, kann man Babys und Kleinkinder ganz gezielt entwicklungs- und altersgerecht fördern sowie eventuelle Abweichungen frühzeitig erkennen.

FEP®  stellt im Sinne einer ganzheitlichen Pädagogik das Kind mit seinen Besonderheiten in den Mittelpunkt und nicht ein bestimmtes Lernziel.  Das Kind soll mit all seinen Bedürfnissen ernst genommen werden. Im Zentrum stehen Bewegung und die Förderung der sinnlichen Wahrnehmung, die die Grundlagen einer gesunden Entwicklung bleiben.

Die Kinder sollen in ihrer motorischen und sprachlichen Entwicklung sanft und optimal unterstützt werden. Sie sollen dabei immer ihre eigenen Erfahrungen machen und ihre eigene Neugierde ausleben dürfen.

FEP®  ist so angelegt, dass die verschiedenen Altersstufen aufeinander aufbauen und die Kinder so automatisch in die Aufbaukurse hineinwachsen. Insgesamt gibt die gesamte vorgesehene Kurszeit von  1,5 Jahren, Eltern und Kindern eine Spanne, die es ermöglicht, ruhig und mit viel Geduld, an die Förderung heranzugehen.

Eltern können in dieser Zeit sehr viel über ihre eigenes Kind erfahren und lernen, sowie gleichzeitig im Vergleich mit anderen Kindern Entwicklungen richtig einschätzen.

Dies gibt Sicherheit und Gelassenheit und hilft letztlich der ganzen Familie im Umgang mit den Kindern.

Kursangebote für Babys und Kleinkinder

 

FEP® ist die Abkürzung für das Frühkindliche Entwicklungs-Förderungs-Programm

 

FEP® stellt im Sinne einer ganzheitlichen Pädagogik das Kind mit seinen Besonderheiten in den Mittelpunkt. Im Zentrum stehen Bewegung und die Förderung der sinnlichen Wahrnehmung, die die Grundlagen einer gesunden Entwicklung bilden.

 

 

Kuschelmäuse

Babymassage ab der 6. Lebenswoche

Verwöhnen Sie ihr Baby mit zärtlichen Berührungen und unterstützen Sie so die ganzheitliche Entwicklung des Babys.

Die Babymassage findet in Kursform von statt.

 

 

Krabbelmäuse

ab dem 3. Lebensmonat

Babys wollen wahrgenommen werden, und diese Wahrnehmungen können gezielt mit Greifen, Sehen, Hören, Fühlen und Singen gefördert werden.

Die Krabbelmäuse finden in Kursform statt.

 

 

Singmäuse

ab dem 1. Lebensjahr

Der Musikspielgarten lädt zum Singen und spielerischen Musizieren ein. Natürlich steht auch hier die Bewegungsförderung im Mittelpunkt.

Die Singmäuse finden in Kursform statt.

 

 

Maximäuse

ab dem 1. Lebensjahr

In dieser Gruppe werden die Kinder auf den Kindergarten vorbereitet.

Sie lernen, sich ohne ihre Eltern gegenüber der anderen Kinder zu behaupten und miteinander zu spielen. Sie sammeln eigene Erfahrungen.

Die Maximäuse finden in Kursform statt.

Kursinformationen

Krabbelmäuse II   /  17-03-01

Mai-August 2016 geboren

13.01. - 31.03.2017    10x freitags
9.00 - 10.00 Uhr

 

 

Singmäuse  /  17-05-01

ab 1 Jahr

09.01. - 27.03.2017    10 Einheiten
9.00 - 10.15 Uhr

 

 

Maximäuse  /  17-07-01

ab 1 Jahr

10.01. - 04.04.2017    dienstags
9.30 - 11.30 Uhr

 

 

Maximäuse  /  17-08-01

ab 1 Jahr

11.01. - 05.04.2017    mittwochs
9.30 - 11.30 Uhr