0:3 Niederlage zum Abschluss der Hinrunde

Am letzten Spieltag der Hinrunde kassierten die Verbandsligavolleyballerinnen eine 0:3 Niederlage (13:25, 21:25, 15:25). Nach knapp einer Stunde musste sich das Team von Mirco Dittmar der jungen Mannschaft vom RC Sorpesee II geschlagen geben. Damit endet die Hinrunde mit einer fast ausgeglichen Bilanz von fünf Niederlagen und vier Siegen.

Kurzfristig musste Dittmar auf Mittelblockerin Maren Vierhaus verzichten, die krankheitsbedingt ausfiel. Dafür feierte Rebecca Meyer nach fünf Monaten Verletzungspause ihr Comeback und unterstützte Silke Küpper auf der Libera-Position.

Den Auftakt des ersten Satzes verschliefen die ATV-Damen komplett. Schnell liefen sie einem Rückstand von sieben Punkten (11:18) hinterher und mussten zusehen, wie die Sorpesee-Spielerinnen, die bislang eine starke Saison spielen, das Spielgeschehen dominierten. Im Angriff fehlte ihnen die Durchschlagskraft und zu häufig brauchten sie mehrere Anläufe, um den Punkt zu erzielen. Sorpesee glänzte mit kämpferischer Abwehrarbeit und kratzte die Bälle vom Boden. Folgerichtig entschied der Gegner den ersten Durchgang für sich.

Im zweiten Satz ergriffen die Seestädterinnen nun mehr Herz. Dittmar forderte noch mehr Einsatz, selbstbewusstere Körpersprache und gleichzeitig Leichtigkeit. Sie fanden besser ins Spiel und lieferten sich einige spannende Ballwechsel. Zu häufig konnte der Gegner diese für sich entscheiden, was sie beflügelte. Bis zum Stande von 19:21 gestaltete sich der Satz weitgehend offen, dann jedoch häufte sich erneut die Eigenfehlerquote und Sorpesee schloss zur 2:0 Satzführung ab.

Die Unsicherheit war den Dittmar-Schützlingen ins Gesicht geschrieben. Es gelang ihnen nicht, an diesem Spieltag den starken Gästen das zu bieten, was sie eigentlich stark macht. Ziemlich eindeutig verloren sie auch den dritten Durchgang. Nun gilt es, den vollen Fokus auf das erste Rückrundenspiel am kommenden Sonntag gegen EVC Massen zu legen. Dafür braucht es Einsatz und die richtige Einstellung in den Trainingseinheiten.

Damen 1: Golberg, Kudak, Küpper, Lietz, Ludewig, Meintrup, Meyer, Niklas, Wilhelm, Giese

Spielergebnisse

VC Bottrop 90 ATV Hobbies Mixed 1:2

Termine

Nächster Spieltag
08.04. N.N. Abschlussturnier ATV Volleyballabteilung
14.04. 14:00 SG Suderwich Jungen U14
14.04. 15:30 GV Waltrop Jungen U14