ATV Haltern II rutscht weiter ab

Damen 2 kassiert 0:3 Niederlage gegen direkten Tabellennachbarn.

Im direkten Verfolgerduell musste die Zweitvertretung der Volleyballabteilung eine bitte 0:3 Niederlage hinnehmen (22:25, 14:25, 15:25). Gegen den SC Union Lüdinghausen 3 gingen sie glatt in drei Sätzen musste und rangieren nun auf dem Relegationsplatz. Auf Grund der Niederlage zog der SCU an den ATV-Damen vorbei.

Neben den beiden Langzeitverletzten Ann-Kathrin Meyer und Henrike Weidemann musste Trainer Björn Pauli noch kurzfristig auf Ronja Pooten und Laura Ludewig verzichten. Unterstützung erhielt das Team jedoch von Maja Gerken, die aus der dritten Mannschaft hochrückte. Auch für Lüdinghausen war es ein wichtiges Spiel und daher gingen sie gestärkt von erfahrenen Spielerinnen in die Partie. Im ersten Satz gestaltete sich ein offener Schlagabtausch. Beiden Teams war die Anspannung anzumerken und vor allem, der Wille, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Gegen Ende des Satzes hatten die ATV’erinnen zwei unglückliche Situationen dabei, sodass sie unglücklich den Kürzeren zogen. Im folgenden Satz stellte Pauli personell um, was zunächst Unruhe einbrachte. Besonders im Aufschlagspiel ließ die Konzentration nach und die Eigenfehlerquote erhöhte sich. Folglich gewann der Gegner auch den zweiten Durchgang. Ein ähnliches Bild zeigte sich auch im letzten Abschnitt. Gegen die gut spielenden Gegnerinnen fanden die Pauli-Schützlinge an diesem Tag keine Mittel, um ihnen Paroli zu bieten. Nun stehen zwei spielfreie Woche für die Bezirksligadamen an.  Zeit, um den Kopf frei zu bekommen und anschließend in den Endspurt zu starten.

 

Damen 2: Gerken, Wulfert, Kock, Bachorz, Weßel, Höckelmann, Sopora, Bonk, Brockstedt, Kock

Spielergebnisse

U13 TV Gladbeck II 2:0 (27:25/25:21)
U13 GV Waltrop Mädchen II 2:0 (25:10/25:13)

Termine