Überraschender 3:0 Erfolg für Damen I

ATV Haltern startet mit einem souveränen Sieg in das Jahr 2018. Doch zwei wichtige Duelle stehen für die Spielerinnen noch aus.

Die Verbandsliga-Volleyallerinnen des ATV Haltern haben ihr erstes Duell im Jahr 2018 gewonnen: mit 3:0 setzte sich das Team von Trainer Mirco Dittmar am Sonntagabend beim TB Höntrop durch. Über den deutlichen Erfolg seien er und das Team doch etwas überrascht gewesen. „Ich hätte nicht gedacht, so früh wieder zuhause zu sein“, sagte Dittmar. Bis jetzt hätte sein Team die guten Vorsätze für das neue Jahr eingehalten. So sei es eine gute Trainingswoche gewesen und auch im gutes Spiel zum Abschluss der Woche.

Durch den Erfolg liegen die Halternerinnen nur noch einen Punkt hinter dem TB Höntrop auf Rang sechs. In drei Sätzen setzte sich das Team am Sonntag durch. „Es war eine solide Mannschaftsleistung“, sagte Dittmar. Doch der Trainer blickt schon wieder nach vorne: So stehen in den kommenden zwei Wochen für den ATV wichtige Duelle an. Am kommenden Sonntag treffen die Halterneerinnen auf Herne – das Team steht mit null Punkten am Tabellenende – danach die Woche gastiert der AT bim TV Jahn Dortmund, dem Vorletzten der Liga. „Ich hoffe, dass die Spielerinnen wissen, dass diese Spiele Arbeitssiege sein müsse“, erklärte ATV-Trainer Dittmar, „wir müssen weiter gut arbeiten“.

Damen 1: Golberg, Ludewig, Meintrup, Vierhaus, Wilhelm, Kudak, Lietz, Meyer, Küpper, Niklas, Giese

Saisonergebnisse

Damen 1 Verbandsliga 3 Platz 7
Damen 2 Bezirksklasse 22 Platz 1
Damen 3 Kreisliga Vest A Platz 3
Damen 4 Kreisliga Vest B Platz 1
Hobby Mixed BFS Mixed Vest 2 Platz 3

Saisonergebnisse Jugend

Nächster Spieltag
U18 Oberliga 4 Platz 6
U16 Bezirksliga 12 Platz 1
U14 Bezirksliga 10 Platz 5
U13 Oberliga 6 Platz 6