Tolles Rennen in Grafschaft

Am vergangenen Sonntag fand im sauerländischen Ort Grafschaft der 5. Lauf des diesjährigen XCO-NRW-Cup statt. Bei bestem Mountainbike-Wetter starteten für den ATV Haltern 22 Fahrerinnen und Fahrer aller Altersklassen.

Den Anfang machte Christopher Hau in der Klasse Herren Fun und fuhr auf einen guten 14. Platz.

Danach folgte Raik Scharmann in der Altersklasse U17 Fun mit einem souveränen 2. Platz.

In der Lizenzklasse U17 weiblich fuhr Jette Aelken konkurrenzlos auf das Siegertreppchen.

Anschließend folgten die Schülerwettbewerbe mit der bewährten Trial / Rennen-Kombination. Hier bildete die U 15 mit insgesamt 8 Fahrern das größte ATV-Feld. Tabea Artmannselm konnte wieder einmal ihre guten fahrerischen Qualitäten unter Beweis stellen und sich den 1. Platz der weiblichen Fahrerinnen erobern. Die kombinierten Ergebnisse der Jungs mit Tim Reining auf Platz 5, Lars Gehrke

Am vergangenen Sonntag fand im sauerländischen Ort Grafschaft der 5. Lauf des diesjährigen XCO-NRW-Cup statt. Bei bestem Mountainbike-Wetter starteten für den ATV Haltern 22 Fahrerinnen und Fahrer aller Altersklassen.

Den Anfang machte Christopher Hau in der Klasse Herren Fun und fuhr auf einen guten 14. Platz.

Danach folgte Raik Scharmann in der Altersklasse U17 Fun mit einem souveränen 2. Platz.

In der Lizenzklasse U17 weiblich fuhr Jette Aelken konkurrenzlos auf das Siegertreppchen.

Anschließend folgten die Schülerwettbewerbe mit der bewährten Trial / Rennen-Kombination. Hier bildete die U 15 mit insgesamt 8 Fahrern das größte ATV-Feld. Tabea Artmannselm konnte wieder einmal ihre guten fahrerischen Qualitäten unter Beweis stellen und sich den 1. Platz der weiblichen Fahrerinnen erobern. Die kombinierten Ergebnisse der Jungs mit Tim Reining auf Platz 5, Lars Gehrke (6), Ben Hülsmann (11), Vincent Niermann (14), Laurens Lücke (16), Erik Salewski (17) und Luca Kottewitz (19) konnten sich ebenfalls sehen lassen.

In der Altersklasse weiblich U 13 fuhr Leni Rochel von Beginn an ein sehr starkes Rennen und landete unter Einbezug des Technik-Parcours auf Rang 3, gefolgt von Mieke Gehrke auf Platz 4. Die Jungs der U 13 mussten sich einem größeren Teilnehmerfeld stellen und landeten auf den Plätzen 16 – Robin Kalfhues, 17- Niklas Stock und 20 – Ben Michalski.

In der Altersklasse U 11 landete Jola Aelken bei den Mädchen auf Rang 5 während bei den Jungs Luke Wehner auf Platz 2. und Johannes Klage an diesem Tag auf Platz 8 fuhr.

Bei den Youngsters kamen im Wettbewerb U9 Lucy Kalfhues auf Platz 11 und Lennart Haverkamp auf Platz 13 ins Ziel. Theo Wehner erreichte in der jüngsten Altersklasse U7 den 2. Platz.

 

Am 01. Juli findet im rheinland-pfälzischen Pracht der 6. XCO-NRW-Cup statt.

Der ATV Haltern fiebert aber auch dem 08.07.2018 entgegen. Da dürfen die Halterner Fahrer vor heimischem Publikum am Dachsberg in Flaesheim zeigen, was sie können.