Punktgewinn bei Westfalia Herne

Mit einem Unentschieden kehrte die 1. ATV-Badmintonmannschaft aus Herne zurück. Der Start für den ATV war verhalten: Zwar gewann das 2. Doppel Nils Verheyen/Klaus Vogt, doch Stephan Schneider/Yannik Queisler und Nicole Bongert-Meier/Sabine Breitkreutz mussten den Gastgebern die Punkte überlassen.

Yannik Queisler (vorne) holte im Einzel den 4. Punkt für den ATV und sicherte damit das Unentschieden

Yannik Queisler (vorne) holte im Einzel den 4. Punkt für den ATV und sicherte damit das Unentschieden

 

 

Dann kam die Zeit der starken Halterner Herreneinzel: Stephan Schneider und Nils Verheyen siegten mit lockeren Zweisatzsiegen. Yannik Queisler machte es deutlich spannender, konnte aber Ende mit 21:18 im 3. Durchgang das 4:2 für den ATV klar machen. Leider gingen das Mixed Sabine Breitkreutz/Klaus Vogt glatt und das Einzel von Nicole Bongert-Meier in einem extrem engen Dreisatzmatch am Ende an die Gastgeber, die damit das 4:4 festmachten. Dennoch konnte der ATV durch den Punktgewinn beim Tabellennachbarn den Abstand zu den Abstiegsrängen in der Bezirskliga erhöhen.

Beim Tabellenführer Borken kam der ATV 2 in der Kreisliga mit 1:7 unter die Räder. Einzig Vera Antoni/Jan Breitkreutz konnten im Mixed ihr Spiel nach Hause bringen, dadurch fiel der ATV auf Rang in der Tabelle zurück.

Auch im Jugendbereich gab es keinen guten Spieltag für den ATV. Die Jugend 1 unterlag 3:5 in Emsdetten. Es punkteten Rieke Stein, Frederick Mordhorst und Ole Leifert in den Einzeln. Mit 3:5 unterlag auch die Jugend 2 gegen Nottuln. Für die Halterner Gastgeber holten Eva Kiehle/Lotta Delitsch, Timo Schoppen/Ole Stein und Timo Schoppen/Lotta Delitsch die Punkte. 2:6 hieß es für die gastgebende J 3 gegen Ascheberg. Isabel Jedlicka im Einzel und Doppel mit Marie Sommerfeld punkteten. 0:6 unterlag die Mini U 19 in Gladbeck. Die Schüler unterlagen im Spiel der bisher verlustpunktfreien Teams gegen Lüdinghausen mit 1:7, Kimberly Schröder holte den Ehrenpunkt für den ATV. Den einzigen Sieg des Spieltages fuhr die U 13 ein: In Emsdetten konnten Emmy Althoff, Jule Brinkert, Emil Pietrowski, Bjarne Streyl und Jannick Schröder alle Spiele beim 6:0 siegreich gestalten. Analog zur Schülermannschaft trat auch die bisher ungeschlagene U 11 beim Spitzenreiter Lüdinghausen an, leider konnte der starke Nachwuchs des Badminton-Bundesligisten aus der Steverstadt auch dieses Spiel- am Ende mit 0:6- siegreich gestalten.

Am kommenden Samstag geht es für den ATV 1 um 18 Uhr in der Halle der Hauptschule gegen den Tabellenletzten BC Recklinghausen weiter, gleichzeitig spielt der ATV 2 zu Hause gegen den 1. FBC Marl.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Wir sind für Sie da:

Montags    18.00 - 20.00 Uhr
Dienstags   9.00 - 11.00 Uhr
Mittwochs   9.00 - 11.00 Uhr

Kursinformationen

Folgende Kurse fallen in der Zeit vom 06.05. - 12.05. krankheitsbedingt aus:

 

 

 

 

Folgende Kurse fallen in der Zeit vom 13.05. - 19.05. krankheitsbedingt aus:

 

Mittwoch, Schwangerschaftsfitness 18.00-19.00Uhr Jahnhalle

 

 

 

 

 

Werde Mitglied!

Mitgliederanmeldung
Kursanmeldung