Zweimal 4:4

Mit 4:4 endete das Nachholspiel beim Tabellenletzten BC Recklinghausen für die erste ATV-Badmintonmannschaft.

Der ATV 2 spielte 4:4 beim FBC Marl

Der ATV 2 spielte 4:4 beim FBC Marl

Mit 4:4 endete das Nachholspiel beim Tabellenletzten BC Recklinghausen für die erste ATV-Badmintonmannschaft. Ab diesem Spieltag muss der ATV ohne sein zweites Einzel- Lasse Ortmann- auskommen, der in Australien weilt. Durch den kurzfristigen verletzungsbedingten Ausfall der Nummer eins Stephan Schneider (Fußverletzung) und gleich mehrere durch Infekt angeschlagene Spieler gehandicapt angetreten, waren die Halterner am Ende froh, wenigstens ein Unentschieden gerettet zu haben- dadurch konnte der ATV den Abstand zur Abstiegszone der Bezirksliga vergrößern. Dominik Berse/Jan Breitkreutz gewannen im Doppel glatt- ebenso deutlich unterlagen Nils Verheyen/Yannik Queisler. Nicole Bongert-Meier/Sabine Breitkreutz mussten im 3. Satz nach mehreren Matchbällen am Ende mit 24:26 den Gegnern den Punkt überlassen. Da auch Nils Verheyen im Einzel und Sabine /Jan Breitkreutz/ im Mixed glatt unterlagen, mussten die verbleibenden 3 Einzeln gewonnen werden- und das gelang. Nicht unerwartet brachten Nicole Bongert-Meier und Dominik Berse ihre Spiele souverän nach Hause. Yannik Queisler war durch die Ausfälle ins 1. Einzel gerutscht- auch er meisterte am Ende das Match souervän und hielt seinen Gegner mit zweimal 21:16 auf Distanz.

Mit demselben Ergebnis kehrte der ATV 2 vom FBC Marl zurück. In der Kreisliga-Tabelle rutschte der ATV dadurch auf Rang 3 zurück. In allen 3 Doppeln ging es gut los, jeweils wurde der 1. Satz siegreich gestaltet. Im Anschluß- wie gewonnen, so zerronnen- gingen alle 2. Durchgänge an die Gastgeber. Die Herrendoppel Simon Ortkraß/Jan Breitkreutz und Lorenz Bünnemann/Bjarne Breitkreutz konnten mit 21:13 bzw. 21:15 die Oberhand behalten, das Damendoppel Vera Antoni/Lena Schmitz-Linneweber unterlag mit 15:21. Danach blieben Jan Breitkreutz und Simon Ortkraß in den Einzeln ebenso wie das Mixed Vera Antoni/Lorenz Bünnemann ohne echte Siegchance, Bjarne Breitkreutz konnte deutlich sein Einzel gewinnen. So war es an Lena Schmitz-Linneweber, den Schlusspunkt zu setzen. Nach kleinem Wackler im 2. Satz konnte sie schließlich mit 21:15, 19:21 und 21:11 den 4. Punkt für den ATV festmachen.

 

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Wir sind für Sie da:

Montags    18.00 - 20.00 Uhr
Dienstags   9.00 - 11.00 Uhr
Mittwochs   9.00 - 11.00 Uhr

Kursinformationen

Folgende Kurse fallen in der Zeit vom 06.05. - 12.05. krankheitsbedingt aus:

 

 

 

 

Folgende Kurse fallen in der Zeit vom 13.05. - 19.05. krankheitsbedingt aus:

 

Mittwoch, Schwangerschaftsfitness 18.00-19.00Uhr Jahnhalle

 

 

 

 

 

Werde Mitglied!

Mitgliederanmeldung
Kursanmeldung