Wir trauern um unser Vereinsmitglied, Teamkollegen und Freund Nils Charfreitag

Völlig unerwartet erreichte uns die Nachricht, dass Nils am 15. Juli im Familienurlaub verstarb. Diese Meldung löste bei seinen Teamkameraden und Freunden tiefe Trauer und Bestürzung aus. Auch wenn Nils schon länger nicht mehr im ATV gespielt hatte, verlor er jedoch nie den Kontakt zu seinem Heimatverein und war dort bei vielen Aktivitäten als Trainer und Organisator beteiligt. Zuletzt half er beim Basketballcamp des ATV sowie beim Tag des Schulsports mit und brachte den Jugendlichen den Spaß am Basketball nahe. Bei der ATV-Jugend war er sehr beliebt, weil er stets bodenständig und kameradschaftlich aufgetreten ist. Er selbst spielte von der U12 bis zur U16 in Haltern. Früh wurde dort sein Talent erkannt, so dass er für eine bessere Förderung nach Recklinghausen wechselte, wo er sich gut entwickelte und im Metropol-Team Fuß fasste. Uns wird Nils immer in positiver Erinnerung bleiben, sowohl als Spieler als auch als Freund, auf den man sich immer verlassen konnte.


Wir wünschen der Familie viel Kraft für die Zukunft und unser aufrichtiges Beileid.

Die Trauerfeier für Nils findet voraussichtlich am Freitag, den 2. August, um 14:30Uhr in der St. Sixtus Kirche statt.

JETZT ANMELDEN!!!!!!