Deutsche Senioren-Meisterschaft im Indiaca 2015/2016 in Malterdingen am 04. und 05. Juni

Am vergangenen Wochenende machte sich die Ü35-Mixed des ATV Haltern auf den weiten Weg nach Malterdingen (hinter Karlsruhe), um an der Deutschen Senioren-Meisterschaft teilzunehmen. Siggi Mühlenbrock hat bereits am Samstag bei der Herren-Mannschaft von GW Hausdülmen mitgespielt, konnte dort aber am letzten Platz von sieben Teams nicht viel ändern. Denn üblicherweise trainieren die Herren nicht zusammen und formieren sich erst immer bei solchen Turnieren/Meisterschaften. Aber am Sonntag dann standen alle Halterner SpielerInnen zusammen auf dem Feld. In der Vorrunde gegen TSV Enzweihingen konnte der erste Satz noch klar gewonnen werden mit 25:14, im zweiten haben die Gegner einen Vorsprung herausgespielt, dem der ATV leider bis zum Schluß nur hinterherlief (22:25). Das zweite Spiel gegen FS Amperland ging mit 13 und 16:25 aufgrund von Schwächen in der Abwehr verloren. Das letzte Spiel der Vorrunde gegen TV Lichtenau lautete unentschieden (25:23 und 19:25), somit war die ATV-Mixed nur Dritter der Vorrunde und hatte nur noch ein direktes Platzierungsspiel gegen den anderen Gruppen-Dritten SC Reckenfeld. Diese Mannschaft ist den Seestädtern sehr gut bekannt aus den üblichen Saison-Spielen. Anfangs lief das Zu- und Stellspiel nicht so gut, deswegen konnten die Gegner einen Vorsprung von fünf Punkten erringen. Beim Stande von 8:13 holte der ATV aber auf und ließ bis zum Schluß kaum noch Serien der Reckenfelder zu. Der Block stand gut, sodass die Gegner ihre Angriffe nicht durchbringen konnten, die eigene Abwehr war recht wach, so lautete der Satz am Ende 25:20 für den ATV. Neuer Deutscher Meister wurde TSV Grünwinkel, vor dem Ausrichter Indiaca Malterdingen, danach folgten FS Amperland und TV Lichtenau. Das Halterner Team wurde Fünfter vor SC Reckenfeld, TSV Enzweihingen und GW Hausdülmen wieder Schlusslicht. Wäre die Vorrunde etwas glücklicher verlaufen, hätte der ATV evtl noch den Sprung aufs Treppchen geschafft. Aber als Fazit können sich die SpielerInnen wieder mitnehmen, das dabei sein eben alles ist und das nette Miteinander mit einigen anderen Teams lohnt auch so eine lange Fahrt…

Es spielten: Sandra Brosterhaus, Katrin und Roland Kalfhues, Birgit und Frank Mazannek, Siggi Mühlenbrock

Highlights im Frühjahr

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist bis zum 19.04.2020

per Mail unter verein(at)atv-haltern.de oder

über unser Kontaktformular zu erreichen.

 

Wir wünschen euch in dieser Zeit viel Kraft

und bleibt gesund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kursinformationen

Es fallen bis zum 19.04.2020 alle Kurse, Gruppen und Trainingseinheiten aus!

 

 

 

 

 

 

Werde Mitglied!

Kursanmeldung
Mitgliedsantrag