Abradeln 2019

Mit dem traditionellen Abradeln verabschiedeten die ATV-Radsportler am vergangenen Sonntag eine erfolgreiche Saison 2019.

Zahlreiche ATV-Radsportler kamen zur Abschlussausfahrt 2019 zusammen

Mit dem traditionellen Abradeln verabschiedeten die ATV-Radsportler am vergangenen Sonntag eine erfolgreiche Saison 2019. Bei sonnigem Wetter nahmen zahlreiche Mitglieder der Radsportabteilung an der letzten "offiziellen" Tour dieses Jahres durch die Hohe Mark teil.  Bei der anschließenden, gemütlichen Einkehr im Haus Sundern wurden beim Grünkohl schon Pläne für den Winter und die kommende Saison geschmiedet. In der winterlichen Jahreszeit steht für die Mountainbiker das Hallentraining auf dem Programm, um an der Koordination, Beweglichkeit und Kraft zu feilen. Diejenigen, die im Winter auf die Wettkämpfe nicht verzichten können, gehen in den verschiedenen Querfeldeinrennen an den Start. Im Radsport gilt: "Die Meister des Sommers werden im Winter gemacht" - es wird also weiterhin fleißig trainiert, um bestens vorbereitet in die neue Saison 2020 starten zu können.